Zusteller (m/w/d) in Vollzeit

Sie machen unsere
Kunden glücklich

Unsere Pakete kommen Tag für Tag bei unseren Kunden an. Das liegt vor allem an unseren Zustellern. Sie prüfen morgens die beladenen Fahrzeuge, bringen die Pakete dann zu den Kunden und holen anschließend noch Sendungen ab. Dabei profitieren Sie von einigen Vorteilen, die es im Branchenvergleich so nur bei uns gibt:

Fester Vertrag

Wir schicken keinen unserer Zusteller ohne einen Arbeitsvertrag auf die Straße.

Regelmäßige Gehaltserhöhungen

Uns ist klar: Wer länger in einem Job arbeitet, kennt sich auch besser aus. Das belohnen wir auch finanziell.

Echte Leistungsanreize

Wir belohnen diejenigen, die sich besonders stark anstrengen und eine top Leistung abliefern finanziell.

Angenehme Arbeitszeiten

Wir stellen Montag bis Freitag zu. Durch die Unterstützung von Beladern beginnt der Arbeitstag unserer Zusteller erst zwischen 7 und 8.30 Uhr.

Feste Route

Einmal angelernt haben unsere Zusteller eine feste Tour, die sie jeden Tag fahren. So kennt man nicht nur die Strecke, sondern auch die Kunden.

Nur Nahverkehr

Auch unsere LKW-Fahrer kommen jeden Abend zurück nach Neutraubling.

Hilfe in der Krise

Ob Gehaltsvorschuss oder Personalgespräch: Haben unsere Mitarbeiter Probleme, sind wir für sie da.

Ioan ist bei WEINHUT angekommen

Mein Zustellgebiet liegt bei Oberviechtach. Hier kenne ich meine Kunden und weiß, wie ich am schnellsten von A nach B komme.

– Ioan Spataru

Schon interessiert? Dann ab zum Speed Dating:

So kommt Ihre Bewerbung an

Bei uns kommen Sie gut an, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Führerschein (mind. Klasse B)
  • Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperlich fit und belastbar
  • Freundlich im Umgang mit Kunden
  • Zuverlässig

Häufige Fragen

Sie möchten mehr Informationen? Hier haben wir eine ganze Reihe an häufig gestellten Fragen für Sie beantwortet:

Was genau muss ich machen?

Unsere Zusteller be- und entladen ihre Fahrzeuge, stellen die Pakete zu und holen sie beim Kunden ab. Sie kassieren außerdem Nachnahmegelder und rechnen diese ab. Auch die Pflege und Wartung ihres Fahrzeugs gehört zu den Aufgaben unserer Zusteller.

Wie schwer sind die Pakete?

Unsere Pakete wiegen – je nach Inhalt – zwischen wenigen Gramm und 70 Kilo. Vom Briefumschlag bis zum Ölfass haben wir schon alles zugestellt. Für die schweren Pakete verfügt jedes unserer Fahrzeuge über eine Sackkarre.

Wie viel verdiene ich netto?

Bei uns verdient man zu Beginn 1800€ (Grundgehalt) + 100€ (Prämie), sprich 1900€ brutto plus zusätzlich 173€ netto (120€ Spesen + 9€ Wäschegeld + 44€ Sachgutschein). Bei Steuerklasse 1 ohne Kinder kommt man damit auf 1547,79€ netto im Monat. Steuerklasse 3, ohne Kinder wären 1690,62€ bzw. mit zwei Kindern 1695,37€.

Gibt es Gehaltserhöhungen?

Ja, die Prämie von anfangs 100€ wird nach drei Monaten auf 125€ und nach sechs (150€), neun (200€) und zwölf Monaten (250€) erhöht. Können Sie mehr als vier Touren fahren, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Springer-Zulagen zu erhalten. Diese sind abhängig von der Anzahl an Touren, die Sie beherrschen.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Starten Sie online das Speeddating oder kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon (09401 5263811), wenn Sie Interesse an einem Job bei uns haben. In der Regel melden wir uns dann am nächsten Werktag bei Ihnen und es gibt ein kurzes Telefoninterview mit Fragen zur bisherigen Berufserfahrung. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, sich bei uns über den Job informieren. Besteht gegenseitiges Interesse, laden wir Sie zum Probetag ein. Nach einem kurzen persönlichen Gespräch fahren Sie bei einem unserer Zusteller mit. Dieser erklärt Ihnen den Arbeitsablauf und das Scan-Gerät. Am nächsten Werktag erfahren Sie, ob wir Ihnen einen Job anbieten. Arbeitsbeginn ist dann in der Regel so bald wie möglich.

Wann kann ich anfangen?

Wir stellen neue Mitarbeiter in der Regel ab sofort, das heißt auch im laufenden Monat ein.

Wie sind meine Arbeitszeiten?

Unsere Zusteller arbeiten etwa 9 Stunden am Tag. Pakete werden nur von Montag bis Freitag zugestellt. Am Wochenende ist arbeitsfrei.

Gibt es eine Wohnung/Unterkunft? Wenn ja, wo und wie teuer ist sie?

Ja, wir bieten unseren Mitarbeitern möblierte Einzimmer-Appartments mit eigenem Bad und Kochnische für 300 bis 350 Euro warm. Die Wohnungen sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für den Weg zur Arbeit benötigt man kein eigenes Auto.

Gibt es eine Einarbeitung? Wenn ja, wie läuft diese ab?

Ja, neue Mitarbeiter werden bei uns umfassend eingearbeitet. Einer unserer erfahrenen Zusteller lernt Sie am DIAD, dem Handscanner, an. Anschließend fahren Sie zunächst bei ihm mit und erhalten ein Zustelltraining. Im Anschluss werden Sie von einem Kollegen auf ihre zukünftige Tour trainiert. So lernen Sie Kunden und die Lage von Warenannahmen kennen.

Fährt man immer die gleiche Tour?

Während der ersten sechs Monate fahren Zusteller täglich dieselbe Route. Nach zwei Jahren Berufserfahrung erwarten wir von unseren Mitarbeitern, dass sie drei Touren beherrschen. Ab der vierten Route zahlen wir unseren Zustellern eine Springer-Prämie.

Welche Tour werde ich fahren?

Das hängt ganz von unserem aktuellen Bedarf und Ihren Fähigkeiten ab.

Bekomme ich ein Navigationsgerät?

Unsere Zusteller erhalten normalerweise kein Navigationsgerät. Auf Wunsch kann man sich eines ausleihen. Unsere Empfehlung ist allerdings, die Tour ohne Navi zu fahren, da man sie so deutlich schneller kennen lernt.

Bekomme ich ein Automatikauto?

Unsere neuesten Fahrzeuge verfügen über ein Automatikgetriebe, die älteren Transporter sind noch zum Schalten. Die neuen Fahrzeuge sind den erfahrenen und langjährigen Mitarbeitern vorbehalten. Ein eigenes, neues Fahrzeug ist bei uns ein Zeichen besonderer Wertschätzung für den geleisteten Arbeitseinsatz. Zu Beginn werden Sie also nicht mit einem Automatik-Auto fahren.

Belade ich mein Auto selbst?

Nein, das übernehmen bei uns die Belader. Unsere Zusteller kommen – je nach Tour – zwischen 7 und 8.30 Uhr ins Logistikzentrum und sortieren ihre Fahrzeuge ab Arbeitsbeginn.

Darf ich das Auto mit nach Hause nehmen?

Nein, aus steuerlichen Gründen und zur Instandhaltung verbleiben unsere Fahrzeuge nach Arbeitsende im Logistikzentrum.

Ammar ist bei WEINHUT angekommen

Ich lebe seit mehreren Jahren in Deutschland. Bei WEINHUT habe ich die Chance bekommen, komplett anzukommen. Ich mag den Kontakt zu den Kunden und dass ich meine Chefs jederzeit einfach ansprechen kann, wenn es Fragen gibt.

– Ammar Abbas

Interessiert? Dann ab zum Speed Dating:

So kommen Sie an Ihrem Probetag bei uns an

WEINHUT GmbH

Walhallastraße 15
93083 Obertraubling

IMG_2223

Noch Fragen?

Unsere Personalreferentin Julia Möslein freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.